Wetten, dass der kleine Dachs doch noch müde wird?

Rezension

Und was, wenn der Dachs wirklich gar nicht müde ist? Autorin und Illustratorin Constanze von Kitzing wartet mit einer niedlichen Gute-Nacht-Geschichte auf. (Illustration: Constanze von Kitzing / Produktfotos: Nadine Jansen)

Nicht immer gibt es Gute-Nacht-Geschichten dann, wenn man schon richtig müde ist. Dieses Problem kennt der kleine Dachs. In Constanze von Kitzings “Ich bin gar nicht müde! sagt der kleine Dachs” wird gestressten Eltern beim Vorlesen klar: In der Tierwelt sieht es nicht sonderlich anders aus. Denn schlafen, das möchte der kleine Dachs so gar nicht.

Der Dachs ist gar nicht müde – wirklich nicht?

Dabei ist der kleine Dachs anfangs richtig müde. Zu müde zum Aufräumen, zum Essen und auch zum Zähneputzen. Immerhin war er den ganzen Tag unterwegs und hat viel getobt. Seine Augen hängen auf Halbmast, er schafft es nicht einmal mehr, den Teller abzuräumen oder sich fürs Bett vorzubereiten. Und auch zur Gute-Nacht-Geschichte muss er sich fast noch überreden lassen. Wer aber denkt, dass der Dachs danach tief und fest schläft, der hat sich getäuscht. Denn plötzlich ist die Müdigkeit wie weggeblasen.

“Ich bin gar nicht müde! sagt der kleine Dachs” ist bei Sauerländer erschienen.

Vorlese-Geschichte mit Mitmach-Aktionen

Das könnte natürlich auch dem Vorleser passieren. Kaum schläft der Dachs, dreht das Kind so richtig auf.  Es könnte ebenfalls auf dem Bett herumhüpfen, die Geschichte ein zweites Mal verlangen oder aber Höhlen bauen wollen. Dass der kleine Dachs am Toben viel Spaß hat, sieht man ihm dank der zauberhaften Illustrationen von Constanze von Kitzing ebenso an wie seine vorangegangene Müdigkeit. Doch das Buch lädt nicht nur zum Vorlesen und Betrachten, sogar auch zum Mitmachen ein. Ab und an sind Aktionen der Kinder gefragt. Weil der Dachs viel zu müde ist, benötigt er nämlich tatkräftige Hilfe beim Aufräumen, beim Essen oder auch beim Zähneputzen. Ein Konzept für Kinderbücher, das immer beliebter wird: Immerhin hilft es auch dabei, die Kinder mit einzubinden und die Geschichte nicht langweilig werden zu lassen.

Das ist sie aber allein deshalb auch nicht, weil sie mitten aus dem Leben gegriffen ist. Das, was der Dachs hier erlebt, kennen Kinder schließlich auch. Die Geschichte entspringt also ihrer Erfahrungswelt – und eignet sich somit hervorragend, um schon Kinder ab zwei Jahren an die aufregende Welt der Bücher heranzuführen.

Und irgendwann schlafen vielleicht sogar beide: der kleine Dachs und das Kind, das mit dieser süßen Geschichte in den Schlaf begleitet wird.

 KURZEINSCHÄTZUNG: Constanze von Kitzing holt Kinder mit “Ich bin gar nicht müde! sagt der kleine Dachs” in ihrer eigenen Erfahrungswelt ab und bietet eine niedlich illustrierte Geschichte, die Kinder ab zwei Jahren sicherlich lieben werden.  

 

Weitere Angaben zum Buch

  • Titel: “Ich bin gar nicht müde!”, sagt der kleine Dachs”
  • Autorin/Illustratorin: Constanze von Kitzing
  • Verlag: Fischer Sauerländer
  • Seitenzahl: 18 Seiten
  • ISBN: 978-3737356657
  • Preis: 8,99 Euro
  • Empfohlenes Alter: ab 24 Monaten / Kitamaus-Einschätzung: ca. 2 bis 4 Jahre

Direkt bestellen könnt Ihr das Pappbilderbuch “Ich bin gar nicht müde!”, sagt der kleine Dachs hier (Amazon-Partnerlink).

Dem Verlag Fischer Sauerländer ein herzliches Dankeschön für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Kostenlos zum Download: Gute und sichere Medieninhalte für Kinder

(Werbung) Kostenloses Streaming für Kinder und das mit wertvollen Inhalten? Klingt nach einem Wunschkonzert, ist es aber nicht: Als Alternative zu den vor allem auf Erwachsene ausgerichteten Streamingdienste wie Amazon Prime, Netflix und YouTube gibt es […]

0 Kommentare

DIY: Wir basteln eine Badewanne fürs Puppenhaus

Einige von Euch kennen das Projekt schon: “ Das Wohn- und Schlafzimmer sowie das Ponyzimmer sehen schon ganz ansehnlich aus. Jetzt kommt eine Badewanne für das Badezimmer dazu. DIY: Wir basteln eine Badewanne fürs Puppenhaus […]

0 Kommentare

*****

Ihr sucht noch nach weiteren Ideen für Eure Kinder oder für den Einsatz in Kita und Schule? Dann stöbert doch mal in unserer Rubrik Spielzeug & Bücher.

 

Nadine
Über Nadine 259 Artikel
Freie Journalistin, Redakteurin sowie Geprüfte Übersetzerin für Italienisch - und Mama einer zweijährigen Kitamaus, die das Leben ganz schön spannend macht.

1 Trackback / Pingback

  1. Unser Bücher-Fahrplan 2020: Das steht auf unserer Besprechungsliste

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*