Kitakrise spitzt sich zu: Personallücke von 583.000 ErzieherInnen bis 2025?

Für die Betreuung von Kitakindern fehlen zunehmend Fachkräfte. (Foto: Adobe Stock / Rawpixel.com)

Nicht genügend Kitaplätze, nicht genügend Erzieher oder nicht ausreichend ausgebildete Erzieher. Viele von Euch haben von ihren Nöten berichtet, suchen händeringend nach Kitaplätzen. Nach Informationen der Düsseldorfer “Rheinischen Post” dürfte sich die Kitakrise in den kommenden Jahren sogar noch verschärfen.

Kitakrise verschärft sich weiter

Wie die Zeitung berichtetet, fehlten bundesweit derzeit 100.000 Erzieherinnen und Erzieher. Das gehe aus Zahlen der Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft (GEW) hervor. Laut Bundesfamilienministerium rechne man damit, dass im Jahr 2025 sogar 191.000 Fachkräfte fehlen würden. Also fast doppelt so viel wie jetzt. Doch selbst diese Zahl sei laut Gewerkschaftsangaben viel zu niedrig angesetzt. Die GEW rechnet mit einer Personallücke von 583.000 Erzieherinnen und Erziehern bis 2025.

Seid Ihr von der Kitakrise betroffen?

View Results

Loading ... Loading ...

Gegenüber der Rheinischen Post erwähnte Björn Köhler, der im GEW-Vorstand für die Jugendhilfe und Sozialarbeit zuständig ist, dass Fachkräfte benötigt würden, um die gesetzlich geforderte Qualität der Arbeit sicherzustellen: “Kitas sind die ersten Bildungseinrichtungen, die Kinder in unserer Gesellschaft erleben.” Allerdings fehlten laut GEW bundesweit 273.000 Plätze. Für 11,6 Prozent der Kinder unter drei Jahren gebe es kein Angebot. Das aber sei nicht weiter verwunderlich. Es sei abzusehen gewesen, dass der Bedarf an Kitaplätzen steigen werde. Der Personalmangel gefährde aber nicht nur ein zahlenmäßig ausreichendes Angebot, sondern auch die Qualität der Kita-Betreuung.

Wie sieht es bei Euch aus? Hattet Ihr Probleme einen Kitaplatz zu finden? Und seid Ihr mit der Qualität der Kinderbetreuung zufrieden? Vielleicht gibt es ja sogar etwas, das Ihr persönlich besser machen würdet oder Euch einfach wünschen würdet? Wir sind hier und auf Facebook auf Eure Erfahrungen und Eure Verbesserungswünsche gespannt… 


edumero.de - einfach spielend lernen

Facebooktwitterpinterestrssinstagram
Nadine
Über Nadine 194 Artikel
Freie Journalistin, Redakteurin sowie Geprüfte Übersetzerin für Italienisch - und Mama einer zweijährigen Kitamaus, die das Leben ganz schön spannend macht.

2 Kommentare

  1. Da habt Ihr ja auch schon einige Erfahrungen mit der Kitakrise gemacht. Schade, dass es nicht einfacher ist… Danke übrigens noch einmal für das nette Interview! LG, Nadine

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*