Kostenlos zum Download: Gute und sichere Medieninhalte für Kinder

Werbung

Gucken, Spielen, Hören - das bietet die Toggolino App auch rund um Paw Patrol. (© SUPER RTL)

(Werbung) Kostenloses Streaming für Kinder und das mit wertvollen Inhalten? Klingt nach einem Wunschkonzert, ist es aber nicht: Als Alternative zu den vor allem auf Erwachsene ausgerichteten Streamingdienste wie Amazon Prime, Netflix und YouTube gibt es die Toggolino App (per Klick direkt zur App) – und die vereinbart gleich mehrere Wunschvorstellungen. Die der Kinder nach viel medialem Spaß mit ihren Lieblingshelden und die der Eltern nach guten und sicheren Medieninhalten für die jüngsten Familienmitglieder. Und das zudem wirklich kostenfrei.

Sichere Alternative zu YouTube und Netflix

Ein sicheres Medienumfeld für Kinder zu schaffen, ist alles andere als leicht. Viele von Euch kennen das von YouTube. Gerade noch hat man seinem Kind das neueste Video mit einem Trickfilm eingestellt, schon hört man aus dem Hintergrund Töne, die so gar nicht dazu passen. Mit einem einfachen Klick oder einem Wischer über den Bildschirm, landen die Kleinen ganz schnell bei Inhalten für Erwachsene. Sie sehen Medieninhalte, die sie noch nicht verarbeiten können. Sie stoßen auf Filmausschnitte, die sie ängstigen und konsumieren Videos, die wir Erwachsene eigentlich von ihnen fernhalten wollen.

Und nun? Entweder wir setzen uns die ganze Zeit über aktiv daneben und helfen dabei, die Mediennutzung zu steuern oder aber wir greifen auf ein Angebot wie die Toggolino App zurück, die sich den kindersicheren Umgang mit Medien zur Aufgabe gemacht hat.

Die Benutzeroberfläche der App ist für Kinder intuitiv und einfach zu bedienen. (© SUPER RTL)

So erfolgt die Auswahl der Medieninhalte

Wie das geht? Eigentlich ganz einfach: Ein Team aus ausgebildeten Redakteuren prüft jeden einzelnen Medieninhalt, bevor er über die App für Kinder zugänglich gemacht wird und übernimmt somit eine wichtige Filterfunktion. Die Auswahl aller Inhalte erfolgt dabei unter anderem nach folgenden Kriterien:

  • Sämtliche Sendungen und Medieninhalte sind altersgerecht.
  • Kinder werden nicht überfordert.
  • Einfache Handlungen, die für Kinder nachvollziehbar sind und gut verarbeitet werden können.

Die Bedienung der App ist zudem einfach und erfolgt intuitiv. So gelangen die Kinder etwa über einen Klick auf den Pfeil zu den Videos, über ein Kopfhörer-Symbol zum Bereich “Hören” und per Klick auf den Würfel zu den Spielen. Eine Begleitung durch die Eltern ist im Gegensatz zu anderen Streaming-Diensten nicht erforderlich. Denn die Eltern können sich darauf verlassen, dass die Medieninhalte bei der Toggolino App allesamt intensiv geprüft und erst dann für Kinder zugänglich gemacht werden.

Der Spaß-Faktor für die Kinder kommt dabei natürlich auch nicht zu kurz. Toggolino und seine Freunde begeistern mit bunten Bildern, unterhaltsamen Filmen und ganz vielen tollen Erlebnissen mit den Lieblingshelden der Kleinen, bei denen auch Paw Patrol und Peppa Wutz nicht fehlen.

Zufriedene Kinder, entspannte Eltern – die Medienauswahl lässt sich ganz nach den eigenen Vorstellungen steuern. (© SUPER RTL)

Möglichkeiten der Toggolino App

Bleibt noch die Dauer der Mediennutzung, denn auch die ist dann von Bedeutung, wenn es um einen sicheren Umgang mit Medien geht. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung empfiehlt für Kinder bis zu einem Alter von sechs Jahren einen täglichen digitalen Medienkonsum von maximal 30 Minuten, für Kinder im Alter von sieben bis zehn Jahren gibt sie eine Empfehlung von höchstens 60 Minuten pro Tag.

Letztendlich obliegt es aber der Entscheidung der Eltern, über den Medienkonsum ihrer Kinder zu bestimmen. Auch das wird durch die Toggolino App für Eltern sehr einfach gemacht:

  • Es können Profile für bis zu drei Kinder angelegt werden.
  • Weniger beliebte oder nicht gewünschte Inhalte lassen sich ausschließen.
  • Die App bietet die Möglichkeit, die gewünschten Nutzungszeiten festzulegen.
  • Es lassen sich Zeitlimits festlegen.

Bedeutet: Eltern können die Mediennutzung ihrer Kinder über die Toggolino App sehr genau steuern. Nach 19 Uhr darf die App nicht mehr genutzt werden? Das lässt sich genau so einstellen! In den Ferien oder am Wochenende wollen sie auch mal ein Auge zudrücken und eine längere Nutzungsdauer erlauben? Auch das ist über die Steuerung des Zeitlimits möglich. Über eine Sache müssen sich die Eltern jedoch überhaupt keine Gedanken machen: über die Medieninhalte. Die sind aufgrund der engmaschigen Überprüfung durch die Redaktion garantiert für die anvisierte Altersgruppe zwischen zwei und sechs Jahren geeignet und bieten zudem bestmögliche multimediale Unterhaltung für die Kleinsten.

Alle genannten Funktionen und über 900 Medien-Inhalte sind kostenfrei verfügbar. Wer auf ein umfangreicheres Medienangebot mit über 2000 Medieninhalten zugreifen und gleichzeitig Werbung ausschalten möchte, kann für 7,99 Euro monatlich eine jederzeit kündbare Premium-Mitgliedschaft abschließen.

Neue Inhalte bereichern das bisherige Angebot

Zusätzlich zu den bisherigen Angeboten, hat Toggolino sein Angebot um bekannte Kinderlieder erweitert und allesamt neu mit Toggolino vertont und für kleine Nachwuchssänger niedlich bebildert.

Ob “Der Mond ist aufgegangen”, “Alle Vögel sind schon da” oder auch “Die Vogelhochzeit” – die Kinderlieder und Toggolino warten nur darauf, um Kinderstimmen bereichert zu werden. Der Bereich “Hören” kann zudem auch einfach nebenbei laufen. Dann also, wenn ein Kind gerade puzzelt, mit Puppen spielt oder aus Bausteinen das nächste Kunstwerk schafft, kann es zudem mit Toggolino klassische Kinderlieder hören. Ganz ohne Blick auf den Bildschirm und eine ungewollte Aufstockung der gewünschten Bildschirmzeiten. Auch die Kinderlieder sind vorab von der Redaktion geprüft worden und ganz sicher für Kleinkinder bestens geeignet.

Letztere freuen sich übrigens auch über ständig aktuelle Inhalte aus den anderen beiden Kategorien “Gucken” und “Spielen”. So wird die App laufend um neue Folgen der beliebten Serien von Toggolino sowie um Spiele ergänzt. Schwerpunkt der Spiele, die speziell für Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren entwickelt werden, ist das spielerische Lernen.

Zu den Helden, für die viele Kinder schwärmen gehören zum Beispiel neben Toggolino folgende Serien und Charaktere:

  • Paw Patrol
  • Peppa Pig
  • Super Wings
  • Caillou
  • Bob, der Baumeister
  • Benjamin Blümchen
  • Noddy – Der kleine Detektiv
  • und viele mehr…
Kinderlieder zum Mitsingen? Bekannte Klassiker wurden von Toggolino neu vertont und warten nur auf begleitende Kinderstimmen. (© SUPER RTL)

Auszeichnungen und Engagements

Dass die Toggolino App wirklich das hält, was sie verspricht, zeigen auch verschiedene Auszeichnungen und Engagements. So ist die Toggolino App etwa bei fragFinn, einer Suchmaschine für Kinder gelistet und zudem von “Netzsieger” mit dem Prädikat “sehr gut” ausgezeichnet worden. Ferner besteht eine Mitgliedschaft von SUPER RTL bei der FSM, der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia – auch das ein Indiz dafür, dass bei der Toggolino App als digitalem Produkt der beliebten Kinderunterhaltungsmarke ganz viel Wert auf sichere Medien für Kinder gelegt wird.

Ihr wollt mehr zum (natürlich ebenfalls kostenlosen) Anmeldevorgang und den Medieninhalten der App wissen? Die Toggolino App wurde im Kitamaus-Praxis-Test (per Klick direkt zum Beitrag) bereits auf Herz und Nieren überprüft und als absolut kindersicher eingestuft.

Ihr seht: Gute Inhalte gibt es manchmal sogar kostenlos! 🙂

Hinweis: Bei diesem Beitrag handelt es sich um bezahlte Werbung. Dennoch berichten wir grundsätzlich nur über Produkte, von denen wir glauben, dass sie einen Mehrwert für Kita- und Schulkinder haben. So wie eben die Toggolino App. Habt Ihr damit schon Erfahrungen gesammelt und verfolgt über die App vielleicht begeistert die neusten Abenteuer von Paw Patrol und den Super Wings? Wir sind gespannt, ob Ihr unsere positive Einschätzung teilt! 

Ihr kennt unsere Seite “Kitamaus & Schulflöhe” bisher kaum? Hier geht es um alles, was für Familien mit Kindern im Kita- und (Grund-)Schulalter interessant sein könnte. Von spezifischen Themen aus Kindergarten und Schule über Buchbesprechungen und Spielzeugtests bis hin zu Freizeittipps und bunt gemischten Themen. Stöbert doch einfach mal bei uns!

[Mit Gewinnspiel] Toggolino App – Die Lieblingsserien Eurer Kinder immer mit dabei…

(Werbung) Wenn in Adventure Bay die Pinguine wieder Fisch geklaut haben, das Schweinchen Peppa Wutz mit seiner Familie ins Schwimmbad geht oder aber Bob der Baumeister mit handwerklichem Geschick ein Problem lösen muss, dann befinden […]

25 comments

Kostenlos zum Download: Gute und sichere Medieninhalte für Kinder

(Werbung) Kostenloses Streaming für Kinder und das mit wertvollen Inhalten? Klingt nach einem Wunschkonzert, ist es aber nicht: Als Alternative zu den vor allem auf Erwachsene ausgerichteten Streamingdienste wie Amazon Prime, Netflix und YouTube gibt es […]

0 Kommentare

 

Nadine
Über Nadine 309 Artikel
Freie Journalistin, Redakteurin sowie Geprüfte Übersetzerin für Italienisch - und Mama einer zweijährigen Kitamaus, die das Leben ganz schön spannend macht.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*